Glaubend helfen – helfend glauben

Das Malteser Pastoral in den Diözesen Dresden-Meißen und Görlitz

Der Leitspruch des Malteserordens „Wahrung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen“ ist den Malteserinnen und Maltesern in Haupt- und Ehrenamt als Selbstverständnis bekannt. Gerade den zweiten Teil haben alle Mitarbeitenden verinnerlicht: Hilfe den Bedürftigen.

Das Referat Malteser Pastoral möchte dazu einladen, auf den ersten Teil unseres Leitspruches zu blicken: die Quelle und gleichzeitig das Fundament unseres Tuns. Als Malteser glauben wir, dass durch unser Tun am Nächsten Gottes menschenfreundliche Zuneigung und Liebe zu den Menschen sichtbar und spürbar wird. Das Referat will diese Verbindung mit Veranstaltungen und Anregungen zur Spiritualität und Geschichte der Malteser im Alltag lebendig halten.

Das Referat übernimmt folgende Aufgaben:

  • Begeisterung, Unterstützung und Begleitung der Mitarbeitenden im Haupt- und Ehrenamt in Fragen der Stärkung und Vermittlung der Malteser Identität,
  • Konzeption von Angeboten für die einzelnen Malteserstandorte und Organisation bzw. Koordinierung vor Ort (z.B. Maltesertage),
  • Organisation und Durchführung von Einkehrtagen, Wallfahrten, Oasentagen und ähnliche für verschiedene Zielgruppen unter Einbindung der Malteser-Seelsorger,
  • Bildung eines Netzwerkes von Mitarbeitenden in unseren Dienststellen und Einrichtungen zur Stärkung der Malteser Identität,
  • Planung und Begleitung von diözesanen Anlässen und Gottesdiensten,
  • Zusammenarbeit mit dem Geistlichen Zentrum in Ehreshoven,
  • Verstärkung und Unterstützung der Einbindung der Malteser als Teil der Weltkirche in den Bistümern Dresden-Meißen und Görlitz.

Kontakt:

Silke Maresch
Diözesanreferentin Malteser Pastoral
Tel. 0351 4355587
Silke.Maresch@malteser.org
Nachricht senden

Jahresthema 2022

Flyer Pastoral

Digitaler Jahresanfangsgottesdienst

„Den Riesen besiegen – im Dienst stark sein wie David“

Sehr herzlich möchten die Malteser alle Mitarbeitenden und Interessierte zum gemeinsamen, digitalen Jahresanfangsgottesdienst am 26. Januar 2022 einladen. Der Gottesdienst, in dem wir Gott für alles Gute des vergangenen Jahres danken und um seinen Segen für das kommende Jahr bitten wollen, beginnt um 18 Uhr.

Der Gottesdienst wird über YouTube-live zu streamen sein. Die Übertragung erfolgt aus der Kirche St. Josef in Dresden-Pieschen.

Wann? 26. Januar 2022 um 18 Uhr

Wo? https://youtu.be/PTT3491TnMk