Navigation
Malteser Dresden

Malteser in Görlitz

Hospizdienst

Schwerpunkt der Malteser Hospizarbeit ist die ehrenamtliche ambulante Begleitung von Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen. Sie findet in erster Linie in der häuslichen Umgebung der Betroffenen statt. Eine Begleitung ist aber auch in Krankenhäusern oder Altenheimen möglich.

Unsere Angebote für Sie:

  • Beratung
  • Psychosoziale Begleitung
  • Palliativpflegerische und palliativmedizinische Beratung bzw. Vermittlung schmerztherapeutischer Hilfen
  • Seelsorgerlich-spirituelle Begleitung
  • 24 Stunden Erreichbarkeit bei laufender Begleitung
  • Trauerbegleitung
  • Intensive Vorbereitung, Begleitung und Weiterbildung ehrenamtlicher und hauptamtlicher Mitarbeiter

Wenn Sie für sich oder einen Angehörigen Begleitung und Unterstützung suchen sprechen Sie uns an!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie sich in Ihrer Freizeit ehrenamtlich im Hospizdienst engagieren möchten.

Trauerarbeit

Die Trauerarbeit gehört zu den Aufgaben der Malteser Hospizdienste. Dazu gehören Angebote wie:

  • Das Trauercafé, bzw. Lebenscafé als offene Möglichkeit für Trauernde zum Gespräch, zur Erinnerung, zum gegenseitigen Austausch
  • Trauergruppen als Möglichkeit zu regelmäßigen themenzentrierten Treffenin einer festen Gruppe von Trauernden
  • Beratungsgespräche und Einzel- Trauerbegleitung
  • Gedenkfeiern als Möglichkeit der Erinnerung und des Gedenkens 
innerhalb einer gestalteten Andacht

Alle Angebote für Trauernde werden von geschulten Mitarbeiterinnen durchgeführt und sind kostenfrei.

Ihre Ansprechpartnerin:

Felicitas Baensch
Koordinatorin Christlicher Hospizdienst
Tel. (03581) 480034
Fax (03581) 480040
E-Mail senden

Weitere Informationen

Kontakt

Malteser Hilfsdienst e.V.
Diözesangeschäftsstelle
Mühlweg 3
02826 Görlitz
Telefon: 03581/ 4 80 00
Telefax: 03581 /48 00 40
Email

Dienststellenleiter:
Bernhard Wittig

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26370601201201226011  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7