Sachsen. Erfolgreiches Ende der Ausbildung für unsere NotSan-Azubis!

Am DRK Bildungswerk Dresden erhielten Ludwig Bergner, David Günther und Robert Voigt (von rechts) ihre Zeugnisse. Für die Bereichsleitung Rettungsdienst gratukierte Sven Binner (li.) den ehemaligen Auszubildenden der Malteser Rettungswachen in Dresden.

In drei lehrreichen, oft anstrengenden, aber immer wieder auch spannenden Jahren sind die fünf Azubis an den Lehrrettungswachen des Malteser Hilfsdienst in Dresden, Leipzig und Burgstädt sowie an den kooperierenden Schulen ausgebildet worden.

Am vergangenen Freitag haben nun Robert Voigt, David Günther, Ludwig Bergner (jeweils Dresden) sowie Carolin Döhler (Leipzig) und Philipp Kahle (Burgstädt) ihren erfolgreichen Abschluss gefeiert und die Urkunden zum Führen der Berufsbezeichnung Notfallsanitäter und Notfallsanitäterin erhalten.