„What the MaJu?!“

„What the MaJu?!“ heißt der neue Podcast der Malteser Jugend in den Diözesen Dresden-Meißen und Görlitz. Am Samstag, 18.07.2020 startet das neue Format. Entstanden ist die Idee nach dem Erfolg des digitalen Pfingstzeltlagers der Malteser Jugend. Hier übernahm

Diözesanjugendrefernet Görlitz Benedikt Schmid die Unterhaltung im lagereigenen "Radio MaJu". Nun soll das Format in ähnlicher Form als Podcast weiterlaufen. Vorerst sind drei Folgen, mit monatlicher Erscheinung, für die Überbrückung in der Corona-Zeit geplant „Wenn das Projekt angenommen wird, machen wir weiter!“ verspricht Benedikt Schmid.

Während es im Pfingstlager noch hauptsächlich Musik auf die Ohren gab, wird es nun vermehrt auch Interviews und andere Inhalte geben. Vor allem abwechslungsreich und kurzweilig wird es, versichert der Diözesanjugendrefernt. Mehr will er aber noch nicht verraten und empfiehlt allen Interessierten ab Samstag den 18.07.2020 auf www.malteser-dresden.de/podcast oder den gängigen Podcast Streaming Plattformen nach „What the MaJu“ Ausschau zu halten.