Podcast Malteserblicke: Aus Leidenschaft bei anderen zu Haus

In der fünften Folge trifft sich Michael Pietsch mit Maria Tabor. Sie ist zuständig für den Hausnotruf im Raum Leipzig. Während dieser Folge sprechen sie über den Dienst und seine Besonderheiten. Aufgrund beiderseitigem Homeoffice sind sie wieder darauf angewiesen gewesen, sich nur zu hören. Jedoch funktionierte dies tadellos und sie konnten sich an den Freuden des modernen Zeitalters erfreuen. Und die Zuhörerinnen und Zuhörer können sich über eine neue unterhaltsame Episode des Diözesan Podcast freuen. Jetzt zu hören auf www.malteser-dresden.de/podcast und überall wo es Podcasts gibt.