Einladung zum Jahresanfangsgottesdienst

Der Gottesdienst, in dem die Malteser Gott für alles Gute des vergangenen Jahres danken und um seinen Segen für das kommende Jahr bitten wollen, beginnt um 18 Uhr. Mit dem Gottesdienst starten alle haupt- und ehrenamtlichen Malteser der Diözesen Dresden-Meißen und Görlitz gemeinsamen als Dienstgemeinschaft in das neue Jahr. Neue ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende sind sehr herzlich eingeladen, ebenso wie alle Malteserinnen und Malteser, unabhängig davon, wie lange sie schon für die Malteser tätig sind.

Die Malteser versuchen seit je her Hilfesuchende selbstlos in Liebe zu begegnen und so den Glauben erfahrbar zu machen: glaubend helfen – helfend glauben. Mit diesem Glaubenssatz möchten wir als Maltesergemeinschaft diesen Gottesdienst unter dem Motto „ICH und DU, das sind WIR - Malteser“ feiern. Als Malteser fühlen wir uns in unseren Diensten manchmal wie ein Puzzle: es besteht aus vielen Teilen und jedes Teil ist wichtig. Aber nur wenn wir in Gemeinschaft unseren Dienst tun und unsere Arbeit ineinandergreift, entsteht das Gesamtbild.

Wir freuen uns daher sehr, Sie am 18. Januar 2023 zu unserem Jahresanfangsgottesdienst begrüßen zu dürfen, um mit Ihnen gemeinsam das neue Jahr zu beginnen.