Dankgottesdienst und Auszeichnungen für langjährige Malteser Mitarbeitende

Dankgottesdienst in der Kathedrale Sanctissimae Trinitatis (Hofkirche) in Dresden
Bischof Heinrich Timmerevers segnet die Jubilare
Auszeichnungen für langjährige Mitarbeitende durch die Diözesangeschäftsführung Dresden-Meißen und Görlitz

Diese Heilige Messe mit unserem Bischof Heinrich Timmerevers diente insbesondere der Würdigung langjähriger Malteser Mitarbeitenden. Der Bischof dankte allen Malteserinnen und Maltesers für ihr Engagement in der Hilfe Bedürftiger und spendete den Jubilaren den Segen.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurde zu Ehren der langjähriger Mitarbeitenden zu einem Empfang mit vielen Gästen das nahegelegene Haus der Kathedrale eingeladen. Hier zeichnete die Diözesangeschäftsführung (Diözesangeschäftsführer Danny Effenberger, Diözesanleiter Dresden-Meißen Dr. Christian Striefler und Diözesanleiter Görlitz Joachim Rudolph) die Jubilare aus. Anschließend folgte bei Live-Musik ein gemütlicher Ausklang des Abends.