+++ Wichtige Informationen zu unserem Kursangebot +++

Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität.

Bitte bringen Sie zu den Kursen eine FFP2-Maske mit und halten Sie den Mindestabstand ein. Gegebenenfalls gelten - in Anhängigkeit von den Vorgaben Ihres Bundeslandes - darüber hinausgehende Regelungen (Hotspotregelungen).

Die Überwachung und Kontrolle der Umgebungsluft erfolgt durch CO2-Messgeräte. Ab einem Wert von 700PPM wird der Schulungsraum gelüftet.

Bei einer bestehenden Erkrankung der Atemwege sehen Sie bitte von einem Kursbesuch ab.

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Bei kindlichen Expeditionen sind Unfälle vorprogrammiert. Helfen Sie Unfälle zu vermeiden und tun Sie etwas gegen Ihre eigene Hilflosigkeit. Wir vermitteln Ihnen in diesem Kurs alles, was Sie im Notfall wissen müssen. Neben dem Verhalten bei Kindernotfällen bleiben auch die allgemeinen Erste-Hilfe-Maßnahmen nicht außer acht.

Schwerpunkte der Ausbildung sind u.a.:

  • die Verhinderung von Unfällen
  • das Erkennen von Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern sowie Erwachsenen
  • Maßnahmen bei Verbrennungen, Vergiftungen und Knochenbrüchen
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Atemstörungen
  • sowie Pseudokrupp, Asthma und Allergien.

Teilnehmergruppe:
Eltern, Großeltern, Babysitter, Jugendgruppenleiter etc.

Kursdauer:
8 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten

Kurs

30.06.2022
Ort
Bautzen

Bautzen

Peter Probian
Leiter Ausbildung
Tel. 03591 52 68 0
peter.probian@malteser.org
Nachricht senden

Leipzig

Leipzig

Markus Weißenborn
Leiter Ausbildung
Tel. 0341 39 20 109
Markus.Weissenborn@malteser.org
Nachricht senden