Hausnotruf

Start
01.09.2020

Art
FSJ
BFD (unter 27 J.)
BFD (über 27 J.) - Vollzeit

Einsatzort
Dresden
Leipziger Straße 33
01097 Dresden
Homepage

Ansprechpartner
Benedikt Schwarz
Tel: 0351 43 555 27

Beschreibung

*Nach Absprache ist auch ein anderes Startdatum möglich*

Im Alter noch möglichst lange in Sicherheit im eigenen Zuhause leben. Damit das möglich ist, bietet der Malteser Hilfsdienst einen Hausnotruf an - "Schnelle Hilfe mit K(n)öpfchen". Für den sozialen Hintergrunddienst, der diese Hilfe leistet, suchen wir Freiwilligendienstleistende (BFD oder FSJ) zur Unterstützung. 

Im Freiwilligendienst bei uns Maltesern sammelst Du nicht nur wertvolle Erfahrungen für Dich selbst, sondern hilfst vor allem Deinen Mitmenschen. Nach einer ausführlichen Einarbeitung übernimmst Du unter Leitung von hauptamtlichen Mitarbeitenden der Malteser umfassende Tätigkeiten in unserem Dienst. Voraussetzung zur Mitwirkung in diesem Dienst ist neben der Volljährigkeit auch der Besitz einer Fahrerlaubnis für KFZ (Klasse B).

Ein Freiwilligendienst dauert in der Regel 12 Monate, kann aber um 6 Monate verlängert werden. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche. Der Urlaubsanspruch beträgt 26 Tage für ein Jahr. Da der Freiwilligendienst als Bildungsjahr angelegt ist, werden in insgesamt 5 Seminarwochen über das Jahr verteilt die Praxiserfahrungen reflektiert und vertieft. Es findet dabei auch ein Austausch und Lernprozess zu allgemeinen, gesellschaftspolitischen, ethischen und persönlichen Themen statt. Freude und Spaß bei der sozialen Arbeit und im Gemeinschaftserleben kommen dabei nicht zu kurz. Alle anfallenden Kosten für die Seminare wie Unterkunft, Verpflegung und Fahrtkosten werden vom Malteser Hilfsdienst getragen. 

Deine Aufgaben:

  • individuelle Hilfeleistung bei Hausnotrufkunden/innen, die einen Alarm ausgelöst haben, im Rahmen eines Schichtdienstes (Tag- und Nachtschichten)
  • Mitwirkung bei technischen Einsätzen
  • Mitwirkung bei der aktuellen Dateneingabe und Datenpflege im Hausnotruf
  • Unterstützung bei der Beratung von Hausnotrufkunden/innen
  • Repräsentation des Malteser Hilfsdienstes im Rahmen der Tätigkeit

Es erwartet Dich:

  • ein aufgeschlossenes, motiviertes Team
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Taschengeld und Aufwandsentschädigung in Höhe von insgesamt 550€ mtl.
  • Zahlung der kompletten Sozialversicherung
  • die Möglichkeit, nach dem Freiwilligendienst im Rahmen eines Nebenjobs, z.B. während deines Studiums, Geld zu verdienen
  • (Eine Kombination mit einem Einsatz in der Erste-Hilfe-Ausbildung ist möglich)

Voraussetzungen:

  • Führerschein Klasse B
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • hohe Sozialkompetenz
  • Flexibilität
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • freundliches Auftreten

Deine Bewerbungsunterlagen sende bitte per Post oder Email an:

Malteser Hilfsdienst gGmbH
Dienststellenleiter Benedikt Schwarz
Leipziger Straße 33
01097 Dresden

E-Mail: benedikt.schwarz@malteser.org


Zurück zur Übersicht