Hörbehinderung

Ein Angebot für Menschen

  • mit einer Schwerhörigkeit
  • die an Tinnitus erkrankt sind
  • mit einer Hörschädigung, die gebärdensprachorientiert sind

sowie deren Arbeitgeber.

Leistungen

Für Arbeitnehmer:

  • allgemeine Beratung der Klienten zu Themen des Schwerbehindertenrechts; z.B. Grad der Behinderung, Gleichstellung, Nachteilsausgleiche, Zusatzurlaub
  • Unterstützung bei Konflikten und Leistungsproblemen
  • Unterstützung bei drohender Kündigung oder im laufenden Kündigungsschutzverfahren

Für Arbeitgeber:

  • Sensibilisierung der Arbeitgeber über die Auswirkungen der Hörbehinderung
  • Entwicklung von Strategien zur Konfliktbewältigung im Arbeitsbereich
  • Beratung zur behinderungsgerechten Ausstattung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • Klärung von Fördermöglichkeiten und Hilfsmitteln sowie Unterstützung bei deren Beantragung 

Im Landkreis Bautzen und Görlitz

Annett Findeiß-Zeidler
Integrationsfachdienst für hörbehinderte Menschen
Tel. 03591 52 68 -20
Mobil (0152) 05 88 80 92
Fax 03591 52 68 -30
annett.findeiss-zeidler@ifd.3in.de

In Leipzig und dem Leipziger Umland

Sandra Schellbach
Integrationsfachdienst für hörbehinderte Menschen
Tel. 0341 60 07 78 -18
Mobil (0151) 15 19 07 96
Fax 0341 60 07 78 -29
sandra.schellbach@ifd.3in.de

Karina Stollberg
Integrationsfachdienst für hörbehinderte Menschen
Tel. 0341 60 07 78 -13
Mobil (0151) 16 72 89 33
Fax 0341 60 07 78 -29
karina.stollberg@ifd.3in.de

Unsere Ansprechpartner im Fachdienst für Hörbehinderte sind speziell geschult und besitzen Gebärdensprachkompetenz.