Navigation
Malteser Dresden

Malteser in Dresden

Hochwasserhilfe - unser nachhaltiges Engagement

Die Malteser waren während der Hochwasserkatastrophe in Sachsen aktiv tätig. Sie haben Betroffene evakuiert, versorgt und betreut. Zudem wurden Notunterkünfte errichtet und auch die Katastrophenschutzeinheiten waren im Einsatz. Die Malteser waren auch als psychologisch geschulte Gesprächspartner für die betroffenen Menschen da, die Ihre Ängste und Nöte mitteilen wollten. In der Wiederaufbauphase engagierten sich die Malteser weiter und unterstützten die Hochwasserbetroffenen mithilfe verschiedener Angebote.

Sehen Sie hier die Unterstützung der Malteser.

Hilfe für private Haushalte

Die Malteser unterstützten zudem in einem Zeitraum von zweieinhalb Jahren private Haushalte, die vom Hochwasser betroffen waren. In der Haushaltsbeihilfe und im Wiederaufbau unternahmen die Malteser Unterstützungsleistungen zur Wiederbeschaffung des zerstörten Hausrats. In diesem Video erhalten Sie einen Eindruck von der Haushaltsbeihilfe. Betroffene Haushalte hatten die Möglichkeit, die Aufbauhilfe zu beantragen. Mit der Unterstützung konnten die Haushalte Schäden an und in der Wohnung sowie im Gebäude abdecken.

 
Die Malteser danken allen Helfern und Mitarbeitern für ihr großes Engagement.

Klaudia Klesse-Schmidt
Sachbearbeiterin Hochwasserhilfe
Tel. (0351) 4355519
Fax (0351) 4355530
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26370601201201226011  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7