Navigation
Malteser Dresden

Dresden. Auszeichnung in Silber für langjähriges und intensives Engagement

Mike Schönfelder ist mit der Verdienstplakette der Malteser in Silber ausgezeichnet worden.

19.12.2017
Mike Schönfelder (l.) erhält die Verdienstplakette in Silber von Diözesanleiter Graf Adelmann
Foto: Malteser

Im Rahmen der Vorstandssitzung des Diözesanvorstand Dresden-Meißen wurde Mike Schönfelder aus der Dienststelle Annaberg-Buchholz durch Diözesanleiter Graf Adelmann die Verdienstplakette der Malteser In Silber verliehen. Das Engagement und die Zeit die Mike Schönfelder jeden Tag in der Dienststelle Annaberg in die unterschiedlichsten Bereiche steckt, würde die Aufzählung in einem kleinen Buch erfordern und wäre dann noch immer nicht abschließend. Insbesondere beim Umzug der Dienststelle hat er tatkräftig mitgewirkt. "Ich nehme diese Auszeichnung aber auch nur stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer in Annaberg an, ohne die die tägliche Leistung der Malteser bei uns nicht möglich wäre," sagte Mike Schönfelder bei der Ehrung.

Ebenfalls, in Abwesenheit, wurden die Leistungen von Heiko Schönfelder geehrt, der den Dienst des Katastrophenschutzes in Annaberg-Buchholz aufgebaut und jahrelang geleitet hat. Auch er erhält die Verdienstplakette in Silber.

Während der Adventsfeier der Dienststelle wird ein weiterer Helfer aus Annaberg-Buchholz ausgezeichnet. Andreas Möckel erhält die Verdienstplakette der Malteser in Bronze für sein langjähriges Engagement in der Malteser Dienststelle, seine uneigennützige Hilfsbereitschaft und sein stetes offenes Ohr.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26370601201201226011  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7