Navigation
Malteser Dresden

Dresden/Annaberg. Malteser laden Bedürftige zum Essen ein

Zum kirchlichen Welttag der Armen folgen die Malteser dem Aufruf des Papstes und laden Bedürftige zum Mittagessen ein.

20.11.2017
Ausgabe der Mahlzeiten am Welttag der Armen
Gemeinsame Tafel in der Dienststelle Dresden (Fotos: Michaela Liedtke)

Papst Franziskus hat zum Ende des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit 2016 den ersten kirchlichen Welttag der Armen für den vorletzten Sonntag im Kirchenjahr festgesetzt und gleichzeitig alle Gläubigen, Familien und Gemeinschaften aufgerufen sich mit Notleidenden gemeinsam an einen Tisch zu setzen.
Diesem Aufruf sind die Malteser am vergangenen Sonntag, dem diesjährigen Datum für den Welttag der Armen, gefolgt. In der Dienststelle Annaberg-Buchholz waren die Besucher der Wärmestube zum Mittagessen eingeladen und ...

Und auch in Dresden hatten die Malteser in die Dienststelle in der Leipziger Straße Bedürftige und Notleidende zum gemeinsamen Mittagessen eingeladen. Michaela Liedtke als Organisatorin gemeinsam mit Helfern des Malteser Hilfsdienst und in Kooperation mit der Initiative Cooking Action Dresden bereiteten den etwa 60 Besuchern eine leckere, warme Mahlzeit und ein paar Stunden der Gemeinschaft und Unbeschwertheit.

Das Motto der Aktion und gleichzeitig Titel der päpstlichen Botschaft "Liebt nicht mit Worten, sondern mit Taten" ist für den Malteser Hilfsdienst in solchen Aktionen, aber auch in jedem täglichen Dienst in den unterschiedlichen Einsatzfeldern ständiger Wegbegleiter und Antrieb für die eigene Arbeit.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26370601201201226011  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7