Navigation
Malteser Dresden

Dresden. Hospizdienst auf Messe Integrative Medizin in Dresden

26.04.2017
Ehrenamtliche des Hospizdienstes auf der Messe Dresden. Foto: Sylvia Jaster

Am 8. April 2017 nahm der Hospizdienst Dresden mit vier Ehrenamtlichen und unter der Leitung von Sylvia Jaster zum ersten Mal an der Veranstaltung „Integrative Medizin – Verbindung aus Naturheilkunde und Schulmedizin“ in der MESSE DRESDEN mit einem Informationsstand teil. Diagnosticum e.V., ein wichtiger Laborpartner für niedergelassene Fachärzte und Kliniken wie auch Naturheilpraxen, und die Gesundheitsinitiative Dresden luden zum Thema der Integrativen Medizin in die Messe Dresden ein. In sieben Vorträgen von Medizinern und Therapeuten wurden den Besuchern Einblicke in ergänzenden Möglichkeiten zur Behandlung von Tumorerkrankungen gewährt. Moderiert wurde die Veranstaltung wie gewohnt von Dr. Franziska Rubin, ehemalige Moderatorin der TV-Sendung „Hauptsache gesund“. Der Malteser Hospizdienst Dresden war vom Diagnostikum e.V. angefragt und zur Veranstaltung mit einem Info-Stand eingeladen worden. Die ehrenamtlichen Hospizler Ute Meinhardt, Ursula Förster, Manuela Neubert und Hans-Jürgen Genzel, sowie Sylvia Jaster, Koordinatorin im Hospizdienst Dresden, standen den interessierten Messebesuchern Rede und Antwort. Neben Themen wie der Patientenverfügung wurde insbesondere nach der konkreten Arbeit des Hospizdienstes gefragt. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung bot eine gute Gelegenheit, die Angebote des Hospizdienstes sowohl Fachleuten und Interessierten, als auch von Krebs Betroffenen und deren Angehörigen vorzustellen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Sylvia Jaster, Koordinatorin Hospizdienst Dresden. Kontakt

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26370601201201226011  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7