Navigation
Malteser Dresden

Hospiz- und Palliativdienst

Die letzte Zeit ist ein besonderes Stück Leben. Da können kundige Begleiter gut tun.

Im Hospiz- und Palliativdienst der Malteser steht der unheilbar Erkrankte im Mittelpunkt - insbesondere sein Wunsch nach umfassender Schmerzlinderung (Palliative Care). Die rund 2.000 gut vorbereiteten Helferinnen und Helfer begleiten in 80 ambulanten Diensten und sieben Kinderhospizdiensten Kranke und deren Angehörige.

Diese Begleitung steht allen als kostenloses Angebot offen, unabhängig von Weltanschauung, Alter oder Lebensweise.

Hospizdienst

Schwerpunkt der Malteser Hospizarbeit ist die ehrenamtliche ambulante Begleitung von Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen. Sie findet in erster Linie in der häuslichen Umgebung der Betroffenen statt. Eine Begleitung ist aber auch in Krankenhäusern oder Altenheimen möglich.

Unsere Angebote für Sie:

  • Beratung
  • Psychosoziale Begleitung
  • Palliativpflegerische und palliativmedizinische Beratung bzw. Vermittlung schmerztherapeutischer Hilfen
  • Seelsorgerlich-spirituelle Begleitung
  • 24 Stunden Erreichbarkeit bei laufender Begleitung
  • Trauerbegleitung
  • Intensive Vorbereitung, Begleitung und Weiterbildung ehrenamtlicher und hauptamtlicher Mitarbeiter

Wenn Sie für sich oder einen Angehörigen Begleitung und Unterstützung suchen sprechen Sie uns an!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie sich in Ihrer Freizeit ehrenamtlich im Hospizdienst engagieren möchten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26370601201201226011  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7